News

17-10-17
WorldSkills Abu Dhabi

Ruhig und überlegt am Werk


Adrian konzentriert an der Arbeit


Die ersten zwei Wettkampftage sind für Landmaschinenmechaniker Adrian Krähenbühl geschafft.  Am ersten Tag arbeitete er zuerst an der Elektrik einer grossen Walze, danach an einem Kleinbagger. Ein Traktorbagger stand am zweiten Wettkampftag als Aufgabe bereit: Hier wurde die Vorderachse nicht mehr angetrieben, mit dem Gerät konnte nicht mehr rückwärts gefahren werden und der Druck für das Lösen der Handbremse musste gemessen werden. Beim Lösen der Aufgaben half Adrian sein überlegtes Handeln. So meint Experte und Coach Paul Sidler: «Adrian hat sehr ruhig und gut gearbeitet. Und ich bin überzeugt, dass er auch morgen wieder eine gute Leistung bringen wird.»

 
News